Katalog der Bibliothek der k.k. Hof- und Staatsdruckerei. - inBiblio

Katalog der Bibliothek der k.k. Hof- und Staatsdruckerei.

Wien, Staatsdruckerei.: 1906
  • $185
27 : 18 cm. VI, 381 Seiten. Original-Leinenband. Durch Register gut aufgeschlüsselt. - Vorderdeckel etwas gelockert.
More from Michael Steinbach Rare Books
Pia desideria eines österreichischen Schriftstellers.

Pia desideria eines österreichischen Schriftstellers.

Umfangreicher Sammelband - Bauernfeld, Eduard von. 93 Seiten. Halbleinenband der Zeit. Erste Ausgabe. -Bauernfeld vertritt darinn wegweisende Reformen der Politik und Gesellschaft, Pressefreiheit, REformen im Schul- und Unterrichtswesen, Aufhebung des Nachdruckverbots von Publikationen aus dem Ausland etc. - BEIGEBUNDEN: 1. Gelzer, Heinrich. Die ethische Bedeutung der Geschichte für die Gegenwart. Berlin, Besser, 1844. 30 Seiten. - 2. Ludewig, Hermann. Die Organe der erscheinenden Literatur und der Buchhandel in den Vereinigten Staaten von Nordamerika, nebst Beantwortung der Frage: was hat eine gute deutsche Buchhandlung in jenen Staaten zu hoffen? Leipzig, Weigel, 1846. - 3. Schubert, Gotthilf Heinrich von. Ueber Ahnen und Wissen. Ein Vortrag aus dem Kreise der Abendunterhaltungen im Museum zu München im Dezember 1846. München, Literarisch-artistische Anstalt, 1847. 66 Seiten. Erste Ausgabe. Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon IX, Sp. 1030 f. - 4. Raumber, Friedrich von. Rede zur Eröffnung des Vereins für wissenschaftliche Vorträge in Berlin. Berlin, Duncker, 1842. 15 Seiten. - 5. Schieger, Jos. Der Burgvogt von Sebenstein. Wien, ca. 1846. 8 Seiten. - 6. Feil, Joseph. Ad fontes revm Avstriacarum. Wien, Ueberreuter, ca. 1845. 17 Seiten. Kaiser Joseph II. als Erzieher. Zu Tilmez und Mitterdorfer's Conspectus Historiae Universitaties Viennensis. - 7. Feil, Joseph. Kaiser Ferdinand's I. Einzug in Wien. Wien, Ueberreuter, 1848. 16 Seiten. - 8. Joseph Georg Toscano del Danner, österreichischer Literatur-Historiker. Als >Manuscript gedruckt. Wien 1852. 22 Seiten. - 9. Die Presse und das Jahrhundert. Zerstreute Gedanken. Wien 1843. 48 Seiten + 1 Seite mit handschriftlichem Zusatz (gebräunt). - Teils etwas knapp beschnitten, sonst tadellos.
Pia desideria eines österreichischen Schriftstellers.

Pia desideria eines österreichischen Schriftstellers.

Umfangreicher Sammelband - Bauernfeld, Eduard von. 93 Seiten. Halbleinenband der Zeit. Erste Ausgabe. -Bauernfeld vertritt darinn wegweisende Reformen der Politik und Gesellschaft, Pressefreiheit, REformen im Schul- und Unterrichtswesen, Aufhebung des Nachdruckverbots von Publikationen aus dem Ausland etc. - BEIGEBUNDEN: 1. Gelzer, Heinrich. Die ethische Bedeutung der Geschichte für die Gegenwart. Berlin, Besser, 1844. 30 Seiten. - 2. Ludewig, Hermann. Die Organe der erscheinenden Literatur und der Buchhandel in den Vereinigten Staaten von Nordamerika, nebst Beantwortung der Frage: was hat eine gute deutsche Buchhandlung in jenen Staaten zu hoffen? Leipzig, Weigel, 1846. - 3. Schubert, Gotthilf Heinrich von. Ueber Ahnen und Wissen. Ein Vortrag aus dem Kreise der Abendunterhaltungen im Museum zu München im Dezember 1846. München, Literarisch-artistische Anstalt, 1847. 66 Seiten. Erste Ausgabe. Biograph.-Bibliograph. Kirchenlexikon IX, Sp. 1030 f. - 4. Raumber, Friedrich von. Rede zur Eröffnung des Vereins für wissenschaftliche Vorträge in Berlin. Berlin, Duncker, 1842. 15 Seiten. - 5. Schieger, Jos. Der Burgvogt von Sebenstein. Wien, ca. 1846. 8 Seiten. - 6. Feil, Joseph. Ad fontes revm Avstriacarum. Wien, Ueberreuter, ca. 1845. 17 Seiten. Kaiser Joseph II. als Erzieher. Zu Tilmez und Mitterdorfer's Conspectus Historiae Universitaties Viennensis. - 7. Feil, Joseph. Kaiser Ferdinand's I. Einzug in Wien. Wien, Ueberreuter, 1848. 16 Seiten. - 8. Joseph Georg Toscano del Danner, österreichischer Literatur-Historiker. Als >Manuscript gedruckt. Wien 1852. 22 Seiten. - 9. Die Presse und das Jahrhundert. Zerstreute Gedanken. Wien 1843. 48 Seiten + 1 Seite mit handschriftlichem Zusatz (gebräunt). - Teils etwas knapp beschnitten, sonst tadellos.